Trennungsbegleitung

„Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne…”

Hermann Hesse

Trennungsbegleitung

Die Trennung von einem Partner tut weh. Wir werden auf uns selbst zurück geworfen: Wer bin ich und was will ich in meinem Leben? Wie sieht meine Zukunft aus? Konflikte mit dem Ex-Partner um Kinder oder den gemeinsamen Haushalt erschweren diese schmerzhafte Phase noch.

Doch mit einer Trennung endet der Lebensweg nicht. Im Gegenteil: Die Trennung kann eine Chance sein, wieder zu sich zu finden. Sie ist auch ein Anfang. Das weiß ich aus eigener Erfahrung: Ich habe mich nach über 25 gemeinsamen Ehejahren von meinem Partner getrennt. Eine Erfahrung, die erst schmerzhaft war – und mir dann neue Wege gezeigt hat.

Zuhören, fühlen, reden

In dieser schweren Zeit ist ein Coaching besonders wertvoll. Als erfahrener Coach höre ich zu – wertschätzend, einfühlsam, offen. Im Dialog klärt sich die innere Verwirrung, Gefühle tauchen auf und können gefühlt werden. Das erleichtert und gibt Kraft für einen Neuanfang. Besonders wichtig: Die Begleitung durch einen Berater entlastet auch Ihre Kinder.

Bei der Trennungsbegleitung erfahren Sie unter anderem wie Sie:

  • Die Krise auch als Chance wahrnehmen
  • Sich auf sich und Ihre Bedürfnisse konzentrieren
  • Klarheit gewinnen und sich neu ausrichten
  • Mit Ihrem Ex-Partner Win-win-Lösungen finden
  • Mit Themen wie Sorgerecht oder Unterhaltsrecht umgehen
  • Besuchsregelungen für gemeinsame Kinder vereinbaren
  • Gemeinsame Wertgegenstände fair aufteilen
  • Ihren Kindern und Freunden wieder frei und unbefangen begegnen
  • Sich wieder stark fühlen, Freude empfinden und Ihre Lebenslust zurückgewinnen

Trennung als Chance erfahren.
Ich berate Sie gerne
: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.